05322/80049 Braunschweiger Str. 10a - 38667 Bad Harzburg

Präsenzunterricht für 2. und 1. Klassen

Ab dem 03.06.2020 beginnt der Präsenzunterricht für die 2. Klassen und ab dem 15.06.202 auch für die 1. Klassen. Auch für diese Klassen findet der Unterricht wochenweise in halber Stärke satt. Die Klassenlehrer haben oder werden Sie über die Aufteilung informieren.

Der Unterricht findet für die 2. und 1. Klassen in der Zeit von 8:05 Uhr bis 12:10 Uhr statt. In den Wochen, in denen die Kinder zu Hause lernen, kann die Notbetreuung angewählt werden, wenn die bekannten Bedingungen vorliegen.

Über weitere Veränderungen unseres Angebots informieren wir Sie auf dieser Seite.

____________________________________________________________________________________________________________________

Bewegungspause (1. Auswertung 4. Jahrgang)

Liebe Viertklässlerinnen und Viertklässler,

in den letzten beiden Wochen habt ihr in jeder Hofpause eure sportlichen Fähigkeiten unter Beweis gestellt und fleißig Murmeln für euer Klassenteam gesammelt. Insgesamt gingen 4 Teams an den Start, jeweils zwei aus der 4a und aus der 4b.

An 14 Stationen wurden euer Gleichgewicht, eure Schnelligkeit, eure koordinativen Fähigkeiten, eure Zielgenauigkeit und eure Kraft gefordert.

Mit einem individuell gestalteten Stoffbeutel bewaffnet, ging die Jagd nach Murmeln in jeder Bewegungspause von Dienstag bis Freitag los. Auffällig dabei war, dass ihr euch von Tag zu Tag gesteigert habt und der Ehrgeiz bei euch bis zur letzten Minute angehalten hat. Schön war auch zu sehen, dass ihr euch an einzelnen Stationen stetig verbessert habt. So war es auch nicht verwunderlich, dass eure Stoffbeutel von Tag zu Tag immer voller wurden.

Die Ergebnisse der 1. Woche (4.-8. Mai):

4a (lila): 92 (Dienstag), 87 (Mittwoch), 137 (Donnerstag), 225 (Freitag)

4b (schwarz): 80 (Dienstag, 101 (Mittwoch), 164 Donnerstag), 204 (Freitag)

Die Ergebnisse der 2. Woche (11.-15. Mai):

4a (grau): 122 (Dienstag), 203 (Mittwoch), 234 (Donnerstag), 239 (Freitag)

4b (weiß): 195 (Dienstag), 244 (Mittwoch), 343 (Donnerstag), 260 (Freitag)

Mit 1042 Murmeln in der Woche ist das Team Weiß aus der 4b das Siegerteam. Das Team Grau aus der 4a folgt mit 798 Murmel, vor dem Team Schwarz aus der 4b mit 549 Murmeln und dem Team Lila aus der 4a mit 541 Murmeln.

In den kommenden Wochen habt ihr wieder die Chance viele Murmeln durch sportliche Leistungen zu ergattern. Diesmal werden auch die Drittklässler dabei sein und versuchen möglichst viele Murmeln zu sammeln. Viel Spaß dabei!

Martin Sellhorn

__________________________________________________________________________________________________

Aktuelle Anpassung der Hygieneregeln

Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schülern,

liebe Besucher,

um das Risiko einer Ansteckung mit dem Corona Virus so gering wie möglich zu halten, haben wir folgende Maßnahmen beschlossen und umgesetzt:

1. Alle Kinder einer Klasse oder Notgruppe betreten die Schule an einer Tür, haben versetzte Pausen und werden auch in den Pausen in der Kleingruppe betreut.

2. Die halben Klassen werden wochenweise beschult.

3. Die Tische stehen unter Beachtung des Mindestabstands. Im Unterricht arbeiten die Kinder einzeln, jeder an seinem festen Platz.

4. In allen Klassenräumen sind ausreichend Seife und Papierhandtücher vorhanden.

5. Alle Türen im Gebäude bleiben geöffnet.

6. Der Zutritt ist nur den Kindern und Lehrern sowie den sonstigen Mitarbeitern gestattet.

7. An zentralen Punkten hängen für Besucher Desinfektionsspender (Eingangsbereich unten, Pausenhalle oben, Mensa). Die Kinder desinfizieren sich die Hände nicht. Wirkungsvoller ist das Waschen mit Wasser und Seife.

8. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist erwünscht, besonders in den Fluren und auf dem Pausenhof.

9. Mehrfach am Tag werden die Klassenräume quer gelüftet.

10. Alle Türgriffe, Handläufe und Kindertoiletten werden im Laufe des Vormittags zusätzlich gereinigt.

Wir hoffen, dass alle gesund bleiben.

Die Schulleitung

____________________________________________________________________________________________________________________

I-Serv

Die Erfahrungen der letzten Woche hat gezeigt, dass die Digitalisierung auch in Grundschulen weiter ausgebaut werden muss.

Aktuell erproben wir den Einsatz eines Schulserversoftware.

IServ ist eine schulinterne Kommunikationsplattform, auf die alle Schülerinnen und Schüler sowie alle Lehrkräfte Zugang haben.

Hier geht es zum Login

IServ ist unser Schulserver der eine neue, flexiblere und individuellere Art des Lehrens und Lernens ermöglicht - jahrgangs- und fächerübergreifend, unabhängig von örtlichen Gegebenheiten und dem in der Schule üblichen Zeitraster.

Der Zugriff erfolgt plattformunabhängig mittels eines gewöhnlichen Internet-Browsers über eine konsistente und intuitiv bedienbare Weboberfläche. Jede Schülerin und jeder Schüler bekommt einen Zugang und eine schulinterne E-Mail-Adresse. Dann ist es möglich, bei uns in der Schule an den PC-Arbeitsplätzen zu arbeiten, Aufgaben zu bearbeiten, Referate vorzubereiten, Texte auszudrucken und vieles mehr.

Eine nähere Beschreibung finden Sie unter: https://iserv.eu/

__________________________________________________________________________________________________________________

Antolinauswertung

Liebe Schülerinnen und Schüler,

in den letzten Wochen habt ihr fleißig Punkte bei dem Leseprogramm Antolin gesammelt.

Bis zum 1. Mai 2020 habt ihr insgesamt 16.638 Punkte erlesen.

Ein ganz tolles Ergebnis. Herzlichen Glückwunsch an alle!

Im Einzelnen:

Klasse 2a : 739 Punkte,

Klasse 2b: 1875 Punkte,

Klasse 3a: 6443 Punkte,

Klasse 3b: 1275 Punkte,

Klasse 4a: 2338 Punkte und

Klasse 4b hat 7718 Punkte gesammelt.

Viele haben zu diesem tollen Ergebnis beigetragen.

Ganz besondere Anerkennung haben sich folgende Kinder verdient:

1. Platz: Malik P. (Klasse 4b) hat 4808 Punkte in den letzten Wochen gesammelt.

2. Platz: Jolyn-Salomé L. (Klasse 3a) sammelte 3027 Punkte.

3. Platz Samar I. und Marie V. (Klasse 3a) sammelten zusammen 2205 Punkte.

Diese 3 Schüler erhalten in den nächsten Tagen eine Urkunde und einen kleinen Preis.

Das Antolinprogramm steht euch weiterhin zur Verfügung. Also Buch lesen und punkten.

____________________________________________________________________________________________________________________

Notbetreuung im Juni

Liebe Eltern,

aktuell können wir im Mai nur Kinder betreuen, die schriftlich angemeldet sind.

Für wen ist die Notbetreuung gedacht?

In der Notbetreuung sind zum einen alle Kinder aufzunehmen, die auch bisher im Rahmen der Notbetreuung berücksichtigt wurden (Kinder, bei denen mindestens ein Elternteil in sog. kritischen Infrastrukturen tätig ist, sowie Härtefälle).

Nach der Erweiterung der verordnungsrechtlichen Grundlage sind überdies Kinder einer Erziehungsberechtigten bzw. eines Erziehungsberechtigten, die/der in einem Berufszweig von allgemeinem öffentlichen Interesse tätig ist, aufzunehmen, sofern die Erziehungsberechtigte oder der Erziehungsberechtigte in betriebsnotwendiger Stellung tätig ist.

Ferner können bei den besonderen Härtefällen auch folgende Gesichtspunkte Berücksichtigung finden:

drohende Kindeswohlgefährdung,

Vereinbarkeit von Familie und Beruf, insbesondere bei Alleinerziehenden,

gemeinsame Betreuung von Geschwisterkindern,

drohende Kündigung und erheblicher Verdienstausfall.

Für welche Berufszweige kann im Einzelfall die Möglichkeit der Kinderbetreuung in einer Notfallgruppe eröffnet sein?

Bislang waren bereits Kinder in die Notbetreuung aufzunehmen, bei denen mindestens ein Elternteil in sog. kritischen Infrastrukturen tätig ist. Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen:

Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,

Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,

Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche,

Beschäftigte zur Aufrechterhaltung der Staats- und Regierungsfunktionen.

Darüber hinaus können nun auch Kinder einer Erziehungsberechtigten bzw. eines Erziehungsberechtigten, die/der in einem Berufszweig von allgemeinem öffentlichen Interesse tätig ist, aufgenommen werden, sofern die Erziehungsberechtigte oder der Erziehungsberechtigte in betriebsnotwendiger Stellung tätig ist.

Als Berufszweig von allgemeinem öffentlichen Interesse können etwa die Bereiche Energieversorgung (etwa Strom-, Gas-, Kraftstoffversorgung), Wasserversorgung (öffentliche Wasserversorgung, öffentliche Abwasserbeseitigung), Ernährung und Hygiene (Produktion, Groß- und Einzelhandel), Informationstechnik und Telekommunikation (insb. Einrichtung zur Entstörung und Aufrechterhaltung der Netze), Finanzen (Bargeld-versorgung, Sozialtransfers), Transport und Verkehr (Logistik für die kritische Infrastruktur, ÖPNV), Entsorgung (Müllabfuhr) sowie Medien und Kultur - Risiko- und Krisenkommunikation klassifiziert werden.

Daher sollten auch Erziehungsberechtigte in den vorgenannten Bereichen die Möglichkeit haben, in dringenden Fällen auf die Notbetreuung in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege zurückzugreifen. Dabei gilt wie für alle anderen relevanten Berufsgruppen auch, dass sehr genau auf die dringende Notwendigkeit zu achten ist. Es sind vor Inanspruchnahme der Notbetreuung sämtliche anderen Möglichkeiten der Betreuung auszuschöpfen. Ziel der Einrichtungsschließungen ist die Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus. Diese Priorität müssen alle Beteiligten stets im Blick behalten.

Hier finden Sie das Anmeldeformular. Bitte Arbeitsgeberbescheinigung nicht vergessen.

____________________________________________________________________________________________________________________

Musikalische Grüße

Liebe Schülerinnen und Schüler,

die letzten zwei Tage seid ihr das 1. Mal wieder zur Schule gekommen, um eure Aufgaben abzugeben und neue wieder mitzunehmen. Nach dieser langen, schulfreien Zeit habt ihr euch sicher gefreut, den einen oder anderen Freund aus der Klasse und eure Klassenlehrer wieder zu sehen. Doch leider müssen wir uns gedulden, immer noch Abstand halten und dürfen nicht mit unseren Freunden spielen.

Morgen hätte ich mit euch beim Freitagssingen das Lied „Die alte Moorhexe“ gesungen, denn in der nächsten Woche wären die Feiern zum 1. Mai gewesen mit einem Umzug der kleinen Hexen und Teufel durch Bad Harzburg. Habt ihr euch im letzten Jahr verkleidet und seid ihr mitgegangen?

Dieses Jahr muss der Tanz in den Mai leider ausfallen. Aber ihr könntet das Lied mit euren Eltern und Geschwistern gemeinsam singen. Der folgende Link hilft euch dabei.

https://www.youtube.com/watch?v=ikTvARHJx2s

„Die alte Moorhexe hext im Teufelsmoor herum,

dreht sich wild zum Tanze um, lacht sich schief und lacht sich krumm,

wenn die Tiere ängstlich wittern und die Kinder alle zittern;

hält die ganze Welt für dumm, hext herum, hext herum. Hu! Hu!

Gegen Mitternacht jedoch fährt sie in ihr Hexenloch,

füttert ihre sieben Schlangen, bringt den schnellen, starken, langen

Hexenbesen in den Stall, schart und raschelt überall;

hält die ganze Welt für dumm, hext herum, hext herum. Hu! Hu!

Bei dem Spuk in Moor und Sumpf ging verlorn'n ihr Ringelstrumpf.

Jener rote, links gestrickte Strumpf, den ihre Schwester schickte,

hängt in einer Birke drin, flattert langsam vor sich hin;

hält die ganze Welt für dumm, hext herum, hext herum. Hu! Hu!“

In den Osterferien bin ich bei diesem schönen Wetter viel spazieren gegangen, arbeitete im Garten oder machte kleine Radtouren. Dabei staunte ich, wie sich die Natur entwickelte. Es gibt so viel zu beobachten.

Malt doch einfach einmal einen schönen Blütenbaum mit Deckfarben und Deckweiß. Die Blüten kannst du mit dem Finger tupfen. Oder sammelt einige Wildblumen, legt sie zum Pressen in Küchenpapier und gestaltet euer eigenes Wiesenblumenbuch.

Auf dieser Seite erfahrt ihr alles über den Frühling, wie z.B. Vogelstimmen, Tiere bekommen Nachwuchs oder verschiedene Pflanzen.

https://www.hamsterkiste.de/fruehling

„Alles neu, macht der Mai“ heißt das Lied, das mir dazu einfällt. Die Melodie kommt euch bestimmt bekannt vor. Na, wer weiß es?

https://www.youtube.com/watch?v=HMyVJbL4PXM

Vielleicht ist der Mai für uns alle ein neuer Start in eine coronafreie Zeit.

Bleibt schön gesund und beobachtet auch mal die Natur!

Eure Lehrerin

Gabriele Dreß

____________________________________________________________________________________________________________________

Schule in Corona-Zeiten

Liebe Eltern,

das Kultusministerium hat am Donnerstag erläutert, wie der Unterricht in den nächsten Wochen stattfinden wird.

Es gilt:

Es wird Phasen des Lernens zu Hause und Phasen des Lernens in der Schule geben.

Parallel zum Lernen zu Hause beginnen wir stufenweise mit der Wiederaufnahme des Unterrichts in der Schule.

Die Klassen 4a und 4b beginnen mit dem Unterricht in der Schule am Montag, 4.5.2020.

Die Klassen 3a und 3b beginnen mit dem Unterricht in der Schule am Montag, 18.05.2020.

Für die Klassen 1a, 1b, 2a, 2b gibt es noch keinen abgestimmten Termin (ca. Ende Mai bis Anfang Juni).

Der Ganztagsbetrieb findet nicht statt.

Eine Notbetreuung bis 13:00 Uhr wird weiterhin angeboten. Über eine eventuelle Erweiterung der Aufnahmekriterien wird in Kürze entschieden.

Die Phasen des Lernens in der Schule werden wie folgt geregelt:

Alle Klassen werden geteilt. Der Unterricht findet für die Gruppen abwechselnd statt. Die Grundschule Harlingerode hat sich für das Wochenmodell entschieden: Die Hälfte der Klasse kommt eine Woche zur Schule und arbeitet dann eine Woche zu Hause. Die andere Hälfte arbeitet erst eine Woche zu Hause und kommt dann zur Schule. Weitere Informationen bekommen Sie in Kürze.

Die Lehrkräfte bereiten für die Phase des Lernens zu Hause verbindlich zu erledigende Aufgaben vor. Diese werden nicht bewertet. Jedoch kann das erworbene Wissen in der Schule abgefragt und bewertet werden.

Bereits am Dienstag, 21.04.2020 und am Mittwoch, 22.04.2020 sind alle Schüler aufgefordert in der Zeit von 7:30 Uhr bis 09:30 Uhr ihre bisher bearbeiteten Aufgaben in einer Mappe oder Umschlag abzugeben. Sie erhalten neue Aufgaben für die nächsten 2 Wochen.

Bitte kommt/ kommen Sie auf den Schulhof und verlasst/ verlassen diesen unter Einhaltung des Sicherheitsabstands von 1,50 m sofort wieder.

Alle Schüler und Schülerinnen werden von den Klassenlehrern bis Montag, 20.04.2020 telefonisch kontaktiert. Hier besteht auch die Möglichkeit von Einzelabsprachen.

Hier finden Sie den aktuellen Leitfaden für Eltern, Schülerinnen und Schüler des niedersächsischen Kultusministers Grant Hendrik Tonne zum Thema häusliches Lernen.

Wir werden auf unserer Homepage regelmäßig aktuelle Informationen und Elternbriefe sowie verbindlich zu erledigende Aufgaben veröffentlichen. Bitte schauen Sie mindestens 2 mal in der Woche auf diese Seite.

Ich bedanke mich sehr herzlich für Ihre Unterstützung und wünsche Ihnen und Ihrer

Familie alles Gute.

Swenja Niemeyer

____________________________________________________________________________________________________________________

Freitag, 17.04.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

auch wenn die Schule am Montag leider immer noch nicht wieder los geht und ihr eure Freunde auch weiterhin nicht treffen dürft, bleibt uns wenigstens das schöne Wetter, damit wir uns draußen ein bisschen bewegen können. Ich gehe zum Beispiel jeden Tag spazieren oder fahre mit meinen Inlinern durch den Park und merke wie gut es tut, den Körper mit seinen ganzen Muskeln zu bewegen und frische Luft zu schnappen. Macht ihr momentan auch irgendeinen Sport an der frischen Luft? Vielleicht mit den Geschwistern im Garten Fußball spielen? Mit dem Roller oder dem Fahrrad fahren? Übt vielleicht auch jemand einen Handstand oder einen Radschlag auf dem Rasen? Ich würde mich freuen, wenn ihr mir an die E-Mail Adresse: kindermeldungen@grundschule-harlingerode.de schreibt, wie ihr euch in dieser Zeit bewegt. Ihr dürft auch gerne ein Bild zu euren Aktivitäten malen und es in den Briefkasten der Schule einwerfen.

 

Da ihr ja bestimmt schon alle Aufgaben, die wir Lehrer euch gegeben haben, erledigt habt, habe ich euch hier nochmal einige kostenlose Internetseiten und Apps zusammengestellt, die ihr bis zum Schulstart durchstöbern könnt:

 

Anton App (für alle Klassenstufen) – sehr empfehlenswert

https://www.schlaukopf.de/  (für alle Klassenstufen)

https://lesejule.de/  (für Klasse 1 und 2)

https://coollama.de/ (für alle Klassenstufen)

Und natürlich bin ich schon ganz gespannt, welche Klasse bei Antolin die meisten Punkte sammelt. Also lest fleißig weiter!

Bis hoffentlich bald und bleibt alle gesund

Eure Lehrerin

Carina Asendorf

___________________________________________________________________________________________________________

Notbetreuung auch in der kommenden Woche

Auch in der Woche vom 20. - 24.04.2020 bieten wir eine Notbetreuung an. Bitte melden Sie Ihr Kind bis Freitag, 17.04.2020 unter 05322/80049 an. Nur angemeldete Kinder können teilnehmen.

____________________________________________________________________________________________________________________

Donnerstag, 16.04.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

nun müssen wir wohl noch ein wenig abwarten, bis wir uns schrittweise alle wiedersehen können. 

Bis dahin gibt es aber auch von mir mal ein paar Vorschläge, wie man sich so die Zeit vertreiben kann. 

Habt ihr euren Freunden oder Verwandten schon einmal einen Brief geschrieben? Macht das mal! Briefe zu schreiben und auch zu erhalten, macht wirklich Freude.

Falls ihr nicht so genau wisst, wie das geht, könnt ihr hier mal nachsehen:

https://www.youtube.com/watch?v=EhrURwQZa4s

Letzte Woche war ich mit meinen Kindern im Pariser Musée d'Orsay, im Guggenheim Museum in New York und im British Museum in London. Das glaubt ihr nicht?

Über

 

https://artsandculture.google.com/story/10-top-museums-you-can-explore-right-here-right-now/    

könnt ihr das auch mal machen. Auf dieser Seite gibt es virtuelle Rundgänge durch viele internationale Museen. Aber auch andere Sehenswürdigkeiten und spannende Orte kann man über diese Seite entdecken. 

Paläste, Fußballstadien, Strände und Hauptstädte überall auf der Welt. Viel Spaß!

Bleibt gesund!

Eure Lehrerin

Kirsten Kretschmer

__________________________________________________________________________________________________

Mittwoch, 15.04.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

nun sind die Osterferien herum und es ist schade, dass wir nicht wie sonst in der Schule darüber erzählen können. Der Osterhase wird bei euch sicher fleißig gewesen sein und ihr habt bestimmt mit eurer Familie schöne Erlebnisse gehabt.

Vielen Dank für eure fantasievollen Osterbilder im Schulbriefkasten!

Ganz besonders habe ich mich am letzten Samstag gefreut, als ich die Goslarsche Zeitung aufschlug: Elias Luca Kasischke und Meliha Poljo aus der Klasse 1a haben beim Mal- und Bastelwettbewerb den 1. und 2. Preis gewonnen.

Toll! Herzlichen Glückwunsch, wir sind alle sehr stolz auf euch!

In meiner Familie hatten wir zwei Geburtstage in den Ferien. Es war schon ein bisschen traurig, keine Freundinnen und Freunde einladen zu dürfen. Aber das können wir ja nachholen. Sicher gab es auch unter euch Geburtstagskinder in den letzten Wochen. Allen gratuliere ich noch herzlich nachträglich!

Vielleicht habt ihr Lust, mir an meine E-Mail-Adresse zu schreiben.

friederike.von-kruedener@grundschule-harlingerode.de

Ich freue mich, von euch zu hören.

Zum Glück leben wir hier auf dem Land und haben Gärten, Wald und Wiesen in der Nähe. So kommt nicht so oft Langeweile auf, da wir viel draußen sein können. Falls ihr doch mal nicht so recht wisst, was ihr machen könntet, schaut euch diese Vorschläge an:

https://www.moms-blog.de/33-ideen-gegen-langeweile-bei-kindern/

Besonders drücke ich meiner Klasse 2b bei Antolin die Daumen. Sammelt weiter fleißig Punkte!

Bleibt gesund, ich denke an euch.

Eure Lehrerin

Friederike v. Kruedener

______________________________________________________________________________

Notbetreuung

Liebe Eltern,

wir bieten, wie alle niedersächsischen Schulen, eine tägliche Notbetreuung von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr an. Dies gilt auch für die Ferien. Bei Bedarf bitte telefonisch (05322/80049) oder per Mail (schulleitung@grundschule-harlingerode.de) anmelden. Bitte mindestens 2 Tage vorher.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.

Swenja Niemeyer

_____________________________________________________________________________________________________________________

Antolin: Stand vom 6.April 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

toll, dass ihr so fleißig lest. In der Zeit vom 23. März 2020 bis zum 6. April 2020 habt ihr alle zusammen 5534 Punkte dazugewonnen. Jede Klasse hat ihren Punktestand verbessert!

Klasse 2a: + 293 Punkte

Klasse 2b: + 946 Punkte

Klasse 3a: + 1403 Punkte

Klasse 3b: + 364 Punkte

Klasse 4a: + 157 Punkte

Klasse 4b: + 2371 Punkte

Dabei konnten Malik (Klasse 4b) mit +1798 Punkten und Jolyn-Salomé mit + 1494 Punkten die größten Zuwächse erlesen. Herzlichen Glückwunsch an beide!!

Leider gibt es aber immer noch Kinder, die dieses Angebot nicht nutzen:

Klasse 2a: 17 Kinder

Klasse 2b: 9 Kinder

Klasse 3a: 15 Kinder

Klasse 3b: 0

Klasse 4a: 5 Kinder

Klasse 4b: 5 Kinder

Wenn ihr euer Passwort vergessen habt, schreibt mir eine Mail und dann kann es losgehen. Sicher findet ihr auf der Seite: www.antolin.de einige eurer Lieblingsbücher, Fragen beantworten und Punkte sammeln.

Ein kleines Ostergeschenk gibt es jetzt schon: Alle Minuspunkte werden heute gelöscht!

Unterstützt eure Klasse, denn die Klasse, die die meisten Punkte bis zum Schulbeginn gesammelt hat, bekommt einen Preis.

Aktuell führt:

Klasse 4b mit einem Gesamtzuwachs von 3177 Punkten, gefolgt von der Klasse 3a mit 2850 Punkten mehr.

Gratulation!! Super!!

Und an alle: weiter fleißig lesen!!

Bleibt gesund. Hoffentlich sehen wir uns bald wieder.

Swenja Niemeyer

_____________________________________________________________________________________________________________________

Neue Aufgaben

Liebe Schülerinnen und Schüler,

am Montag beginnen nun eure Osterferien. Eine Zeit, in der man sich mit seinen Freunden verabreden würde, Großeltern besuchen würde oder eine Reise unternehmen würde. Aber, das alles geht nun leider nicht.

Was tun?

Ihr habt sicher schon viele Aufgaben in Piri oder Flex und Flo nachgearbeitet. Wir haben euch nun für die nächste Zeit neue Aufgaben zusammengestellt, die ihr zu Hause erledigen könnt.

Aufgaben für Klasse 1a und 1b

Aufgaben für Klasse 2a und 2b, Matheaufgaben für Klasse 2a und 2b

Aufgaben für Klasse 3a und 3b

Aufgaben für Klasse 4a und 4b

Vielleicht habt Ihr auch Lust ein schönes Osterbild zu malen? Bringt es doch vorbei und werft es mit Namensangabe in unseren Briefkaten an der Schule. Wir freuen uns sehr.

Wie auch über eure Meldungen unter

kindermeldungen@grundschule-harlingerode.de

Neue Meldungen findet ihr wieder ab Mittwoch, 15. April 2020.

Wir wünschen Euch trotz allem eine gute Zeit und bleibt gesund.

Swenja Niemeyer

p.s. Noch eine gute Nachricht: Der Osterhase kann den Virus nicht bekommen!!

_____________________________________________________________________________________________________________________

Zusatzmeldung von Frau Hasse

Liebe Kinder,

Wie geht es euch? Ich hoffe, ihr seid alle fit?!

Heute will ich euch erzählen,  was ich so in meiner Freizeit am liebsten mache. Vielleicht habt ihr ja danach Lust, auch so etwas zu tun.

Als Kind habe ich schon immer gerne geschnitzt. Erst mit dem Taschenmesser meines Vaters, dann bekam ich mein eigenes Messer. Erst habe ich nur an Ästen herumgeschnitzt, habe sie zum Beispiel mit Mustern verziert. Irgendwann habe ich mich dann auch an kleine Figuren gewagt. So entstand aus einem alten Ast ein Hase mit angelegten Ohren. Als er fertig war, habe ich ihn noch mit Tusche und Filzstiften bemalt.

Am Anfang hab ich mir natürlich auch mal in die Finger geschnitzt, denn mein Messer war schön scharf, sonst hätte ich nicht richtig damit arbeiten können. Mein Vater hat mir gezeigt,  dass ich immer vom Körper wegschnitzen muss und nicht auf mich zu. Zum Glück gibt es ja Pflaster.

Heute schnitze ich nicht mehr mit einem Messer, sondern mit einer Motorsäge. Auch nehme ich dazu keine Äste, sondern am liebsten schön dicke Baumstämme.

Meistens habe ich eine Idee, zu der ich mir  dann den entsprechenden Stamm suche. Manchmal geben die Baumstämme aber auch den Impuls für eine Idee. 

So war es bei meinem jetzigen Projekt. Die gebogene Form des Stammes fand ich so toll, dass ich daraus nun eine Bank mache. Am Ende wird sie mit ganz vielen Schnitzereien verziert. Ich habe euch ein paar Fotos mitgeschickt, dann könnt ihr es euch besser vorstellen. Auch ein paar Bilder von zwei anderen Stücken, die ich davor gemacht habe.

So, und wenn ihr nun auch Lust bekommen habt, fragt doch einfach mal eure Eltern, ob ihr auch etwas schnitzen dürft. Ein geeignetes Messer haben sie bestimmt und einen trockenen Ast findet ihr überall und schon kann es losgehen.

Es wäre toll, wenn ihr uns alle auf dieser Seite an euren geschnitzten Werken teilhaben lassen würdet.

 

Ich bin gespannt, was ihr macht!

Liebe Grüße und passt auf eure Finger auf!

Eure

Bettina Hasse

 

P. S. Wenn ihr"Carving Künstler" im Internet eingebt, findet ihr viele Videos, wo man den Künstlern beim Carving zusehen kann. Genau so viel findet ihr bestimmt auch,  wenn ihr " Schnitzen" sucht.

__________________________________________________

Tag 10 - Freitag, 27.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

nun endet die zweite schulfreie Woche. Ihr konntet viel Zeit mit eurer Familie verbringen. Sicher habt ihr gemeinsam gekocht, gegessen, gespielt, gelernt und gelesen.

Aber habt ihr auch gemeinsam musiziert?

Heute ist Freitag und wir hätten uns mit Frau Dreß gemeinsam zum Singen getroffen. Das fehlt mir und euch sicher auch sehr. Erinnert ihr euch noch an dieses tolle Lied?

https://www.youtube.com/watch?v=qleVVCmQ5G4

Und wisst ihr welcher Vogel sich hier auf dem folgenden Link schlapp lacht?

https://www.youtube.com/watch?v=JKc8jp-zW9Q

Genau, der Held unseres Monatsliedes im März.

Lasst es uns doch alle einmal singen. Natürlich jeder für sich, aber alle am heutigen Freitag.

https://www.youtube.com/watch?v=p2VitpGRalw

Habt ihr auch die zwei unbekannten Strophen bemerkt? Hört es euch doch mehrmals an und übt die neuen Strophen. Es wäre toll, wenn wir diese Strophe dann bald zusammen in der Schule singen können.

Leider können wir heute auch nicht mit dem geplanten Frühlingsfest die schönen warmen Sonnentage begrüßen. Meine Tanzmädels hatten sich schon besonders darauf gefreut das Lied „Dance Monkey“ vorzuführen. Schade, dass es nun ausfällt. Wir werden die Vorführung ganz sicher nachholen und bis dahin könnt ihr fleißig weiter üben.

Hier findet ihr den Song:

https://www.youtube.com/watch?v=gxoMn81B874

Das gemeinsame Tanzen und Singen fehlen in dieser Zeit vielen Kindern und auch Erwachsenen. Auch mein Zumbakurs fällt aus und dass der Chor in dem ich singe nicht stattfindet, macht mich und viele Erwachsene sehr traurig.

Auch die geltenden Verbote verunsichern uns Erwachsene und euch Kinder.

Mit wem darf ich zusammen sein und wie nah darf ich einem anderen Menschen kommen?

Auch wenn es aktuell verboten ist zu vielen Menschen Kontakt zu haben, so dürft ihr doch so lange und so oft ihr wollt Eltern und Geschwister oder Großeltern, die mit euch in einem Haushalt leben, knuddeln und liebhaben.

Eine dicke Umarmung macht jedem Mut und auch eure Mama und Papa

können diesen zurzeit besonders gut gebrauchen.

Ich denke an euch alle und grüße herzlichst meine Klasse 4a.

Eure Lehrerin

Janine Heidemann

___________________________________________________________________________________________________________

Tag 9 - Donnerstag, 26.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

ich hoffe euch geht es gut! Toll das ihr regelmäßig die Seite der Schule besucht.

Ich freue mich besonders über die neuen Antolin-Punktestände! Ihr seid echt spitzenmäßige Leser! Vielleicht könnt ihr ja das Buch, welches euch am besten gefallen hat, nach der Schulpause in der Schule euren Mitschülern vorstellen.

Durch die Ausgangssperre seid ihr wahrscheinlich weniger draußen als sonst und durch das Kontaktverbot sollt ihr auch nicht mehr gemeinsam Spielen und Toben.

Damit ihr aber nicht einrostet und trotzdem noch Spaß am Bewegen habt guckt doch mal auf diese Seiten:

http://www.youtube.com/albaberlin

https://youtu.be/vsvvqhlzGZU


Ich hoffe ihr habt auch schon die ein oder andere Schulaufgabe fleißig bearbeitet. Was habt ihr sonst noch so schönes in der schulfreien Zeit gemacht? Habt ihr vielleicht schon einen eigenen Kuchen gebacken oder etwas schönes gebastelt?

Schreibt mir einfach an kindermeldungen@grundschule-harlingerode.de.

P.S.: Oma und Opa freuen sich bestimmt auch über Post von euch mit einem selbstgemalten Bild oder über etwas Gebasteltes!

Bleibt schön gesund und wascht euch immer gründlich eure Hände!

Eure Lehrerin

Christina Apel

__________________________________________________________________________________________

Unser Tipp für heute Nachmittag:

Online Konzert mit Volker Rosin ab 16:00 Uhr unter:

https://youtu.be/ZtV1A8VjJeY

_____________________________________________________________________________________________________________________

Tag 8 - Mittwoch, 25.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

schon über eine Woche gehen wir nicht mehr in die Schule und müssen uns die Zeit anders vertreiben. Ich bin mir sicher, dass ihr schon jede Menge tolle Einfälle hattet, was man nun alles machen kann. Ich selber verbringe sehr viel Zeit mit meinen Kindern. Ich bin froh, dass das Wetter dabei gut mitspielt. So können wir in unserem Garten spielen und die Natur beobachten. Nebenbei mache ich mir Gedanken darüber, wie wir an unserer Schule in Zukunft der Natur noch mehr helfen können. Ihr wisst ja bestimmt, dass wir schon eine ganze Menge tun: Wir trennen zum Beispiel den Müll und kümmern uns um unsere Bienen. Und wenn die Schule wieder losgeht, werden wir ganz bestimmt noch viele Blumen pflanzen.

Vielleicht habt ihr ja selber auch gute Ideen, was wir in der Schule für die Umwelt tun können. Schickt sie mir gerne an meine E-mail-Adresse:

heiko.gehrke@grundschule-harlingerode.de

Falls ihr auch zu Hause im Garten oder auf dem Balkon die Natur unterstützen wollt, habe ich hier noch Ideen für euch:

https://www.bmu-kids.de/aktiv/willst-du-was-tun/bastelideen/saatbomben/

https://www.youtube.com/watch?v=7NRecP9Tna8

Ich wünsche euch frohes Schaffen und denke an euch!

Heiko Gehrke

___________________________________________________________________________________________________________

Tag 7 - Dienstag, 24.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

leider war ich die ganze letzte Woche krank, aber seit dem Wochenende geht es mir schon etwas besser.

In der Goslarschen Zeitung habe ich einen Aufruf zu einem Malwettbewerb gelesen.

Wären wir in der Schule, hätten wir im Kunstunterricht gemeinsam an diesem Wettbewerb teilgenommen. Schade, das geht nun leider nicht. Versucht doch euer Glück von zu Hause! Es gibt tolle Preise zu gewinnen. Ihr habt über eine Woche Zeit ein schönes Osterbild zu gestalten oder eine Bastelarbeit anzufertigen.

Seid kreativ!

Ich drücke Euch ganz fest die Daumen, dass ihr unter den Siegern seid.

Viel Glück wünscht Euch....

Eure Frau Troff

__________________________________________________________________________________________________

Antolin - aktueller Stand:

Liebe Schülerinnen und Schüler,

gerade habe ich den aktuellen Stand bei Antolin dem Leseförderprogramm abgefragt.

Alle Klassen haben Punkte dazugewonnen.

Die größte Punktesteigerung hat die Klasse 3a geschafft. Besonders Jolyn-Salomé (+ 744 Punkte) und Marie (+ 402 Punkte) sowie Emma, Samar und Leonie haben diesen großen Zuwachs erreicht. Herzlichen Glückwunsch!!

An zweite Stelle steht die Klasse 4b, die 806 Punkte dazugewonnen hat. Besonders Malik (+ 692 Punkte) aber auch Nils, Leonard und Tia haben dazu beigetragen.

An dritte Stelle steht die Klasse 4a mit einem Zuwachs von 553 Punkten. Hier war besonders Elias Hamid fleißig (+ 545 Punkte).

Hier die Zugewinne der übrigen Klassen: Klasse 2a (+62 Punkte), Klasse 2b (+351 Punkte) und Klasse 3b (+207 Punkte).

Macht bitte weiter. Ich bin schon ganz gespannt, wer nächste Woche die Nase vorn hat.

Wenn Ihr das Passwort nicht mehr habt, schreibt eine Mail an

kindermeldungen@grundschule-harlingerode.de

_____________________________________________________________________________________________________________________

Tag 6 - Montag, 23.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,
genau wie schon einige von Euch habe ich mir angewöhnt die Homepage der Schule mindestens einmal am Tag anzuklicken.

Ich bin neugierig, was der eine oder andere von euch berichtet, wie ihr eure unterrichtsfreien Tage bis zu den Osterferien verbringt.
Ich versuche etwas länger zu schlafen als an regulären Schultagen, was mir aber nur schlecht gelingt – der innere Wecker meldet sich meist um 6.15 Uhr. Aber dann stehe ich noch nicht sofort auf. J
Den Vormittag über beschäftige ich mich mit Überlegungen zum Unterricht, Gutachten und
Nachrichten schauen. Kommt ihr mit den gestellten Aufgaben klar?
Bei schönem Wetter gehe ich raus, um mich etwas zu bewegen und nicht einzurosten. Wer von euch einen Garten hat, nutzt die Sonne sicher auch, um draußen zu spielen. Die anderen gehen vielleicht mit Mama oder Papa raus in den Wald oder die Feldmark.
Kontakt zu Freunden sollte man ja vermeiden. Vielleicht bekommt ihr die Erlaubnis von euren Eltern, mit Ihnen zu telefonieren oder zu skypen.

Schreibt uns doch auch, was ihr so macht:

kindermeldungen@grundschule-harlingerode.de Ich bin gespannt!

Und nicht vergessen: Hände waschen!

Rainhild Peters

__________________________________________________________________________________________________

Tag 5 - Freitag, 20.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

ihr seid nun schon eine Woche nicht in der Schule gewesen. Hier im Gebäude ist es viel zu still. Kein gemeinsames Singen am Morgen, kein Kinderlachen, dass ist schon sehr gespenstisch.

Aber warum dies alles? Hier findet Ihr ein Erklärvideo für Kinder.

Wie weit seid Ihr mit euren Aufgaben? Habt Ihr schon viel geschafft? Am Mittwoch habe ich einen Link veröffentlicht, wo ihr Zusatzaufgaben des Mildenberger Verlags findet. Und welche Klasse wird am Montag die meisten Punkte im Antolin Leseprogramm dazu bekommen haben? Ich bin schon sehr gespannt.

Wer lieber fernsieht, der sollte ab Montag morgens mal den WDR anschalten. Dort wird täglich ein besonderes Programm für Kinder angeboten.

Schreibt uns bitte weiter an kindermeldungen@grundschule-harlingerode.de

Ich wünsche Euch und Euren Familien trotz der Umstände ein schönes Wochenende.

Swenja Niemeyer

p.s. Ab nächster Woche schreiben hier auch die anderen Lehrer für Euch eine Meldung.

_____________________________________________________________________________________________________________________

Tag 4 - Donnerstag, 19.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

heute haben mich die ersten Mails von Euch erreicht. Da erzählt ihr, dass ihr mit euren Geschwistern und Haustieren spielt, die Natur erlebt und euch an die neuen Regeln haltet.

Darüber haben wir uns sehr gefreut und vielleicht schreibt ihr uns weiter, wie es euch geht.

Wenn das Wetter morgen schlechter wird, werde ich mein Büro zu Hause aufräumen. Ich bin jetzt schon gespannt, was ich da alles wiederfinde. Vielleicht räumt ihr auch euer Kinderzimmer auf. Was findet ihr wieder? Schreibt mir doch unter: kindermeldungen@grundschule-harlingerode.de

Und nicht vergessen: Hände waschen!

_____________________________________________________________________________________________________________________

Tag 3- Mittwoch, 18.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

heute ist nun schon Tag 3.

Überall sehe ich immer weniger Menschen und auch Kinder auf der Straße oder im Park. Das öffentliche Leben steht still, kein Sport im Verein, kein Instrumentalunterricht in der Kreismusikschule, kein Besuch auf dem Spielplatz, kein Treffen mit Freunden. Es ist sehr gut, dass ihr euch alle an die Anweisung haltet, möglichst wenig Kontakt zu anderen zu haben. So können wir hoffentlich bald wieder zusammen kommen.

Heute habe ich in meinem Garten gearbeitet. Dabei ist mir aufgefallen, dass in der Natur momentan wirklich gar nichts stillsteht. Alles ist in Bewegung. Überall erwacht das Leben. Blumen und Sträucher wachsen und blühen. Überall krabbeln kleine Käfer. Das Vogelgezwitscher wird von Tag zu Tag lauter und vielfältiger. Der Frühling ist da! In was für einer schönen, bunten Welt wir doch leben!

Schau aus dem Fenster oder geh in den Garten, in dem die ersten Blumen oder Sträucher blühen? Oder kannst du die Vögel zwitschern hören? Wir alle freuen uns sehr auf eine Nachricht mit deinen Gedanken zum Frühlingserwachen, Fotos von Pflanzen aus deinem Garten oder einem selbst gemalten Bild an: kindermeldungen@grundschule-harlingerode.de.

Und hier findest Du Lerntipps vom Mildenberger Verlag.

Kostenlose Lernpakete

Online Lernspiele

Alles Gute bis morgen.

Swenja Niemeyer

_____________________________________________________________________________________________________________________

Tag 2 - Dienstag, 17.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

so ein schönes Wetter und ihr dürft nun auch nicht mehr auf den Spielplatz. Was fangt Ihr mit Eurer zeit an?

Wir starten einem Wettkampf:

Welche Klasse schafft in den nächsten Wochen bis zum 18.04.2020 die meisten Punkte beim Leseprogramm Antolin?

Aktuell sieht der Punktestand für die Klassen so aus:

Klasse 2a - 1526 Punkte

Klasse 2b - 3023 Punkte

Klasse 3a - 109 Punkte

Klasse 3b - 1765 Punkte

Klasse 4a - 11 316 Punkte

Klasse 4b - 20 361 Punkte

Nun tragen wir jede Woche den aktuellen Punktestand der Klassen ein . Damit wir eure Leistung vergleichen können, denn es gibt ja in einigen Klassen mehr oder weniger Schüler, berechnen wir am Ende einen Durchschnitt.

Die Klassen, die durchschnittlich die meisten Punkte schafft, erhält einen Preis.

Wir sind schon sehr gespannt, welche Klasse hier die Nase vorn hat.

Bleibt oder werdet gesund.

Viele Grüße

Swenja Niemeyer

_____________________________________________________________________________________________________________________

Tag 1 - Montag, 16.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir wollen für euch auf unserer Homepage regelmäßig kurze Meldungen veröffentlichen.

Heute durftet ihr den ersten Tag nicht in die Schule, damit ihr euch nicht mit dem Coronavirus ansteckt.

Wie habt ihr diesen Tag erlebt? Wie ein erster Ferientag? Habt ihr gespielt, ward ihr bei herrlichem Sonnenschein draußen? Habt Ihr Freunde getroffen? Ach nein, dass soll man ja nicht mehr.

Ich finde es gar nicht so einfach auf Kontakte zu anderen Menschen zu verzichten. Und nun soll es bald noch mehr Verbote geben?

Wie ist es euch ergangen? Was habt ihr erlebt? Habt ihr in euren Materialien gearbeitet?

Schreibt uns mal. Wir freuen uns, von euch zu hören. Wie?

Mail: kindermeldungen@grundschule-harlingerode.de

oder

Post: Grundschule Harlingerode, Braunschweiger Str. 10a, 38667 Bad Harzburg

Viele Grüße und bleibt gesund

Swenja Niemeyer

Schulleitung

_____________________________________________________________________________________________________________________

Fasching 2020

Zur alljährlichen Faschingsfeier fanden sich heute zahlreiche Prinzessinnen, Superhelden, Indianer, Hexen und viele weitere tolle Kostümierungen in der Grundschule Harlingerode zusammen. Der Vormittag begann mit einer gemeinsamen Polonaise durch das Schulgebäude und es wurde zusammen getanzt und gesungen. Anschließend wurde ich den einzelnen Klassen ordentlich gefeiert und das Faschingsbuffet geplündert. In der Turnhalle konnten sich die Schülerinnen und Schüler auf einem abwechslungsreichen Bewegungsparcours austoben, wobei einige Kinder ihre Kostüme zum Leben erweckten.

Willkommen
auf der Website der Grundschule Harlingerode. Die Grundschule Harlingerode arbeiten seit 2011 als offene Ganztagsschule. Im Schuljahr 2019/2020 besuchen 163 Schülerinnen und Schüler in 8 Klassen unsere Schule. Aktuell nehmen 125 Kinder am Betreuungsangebot bis 15:15 Uhr teil. Sie werden von 9 Lehrerinnen, einer abgeordneten Förderschullehrkraft (25 Stunden) und zwei Lehrkräften im Vorbereitungsdienst unterrichtet. 4 pädagogische Mitarbeiterinnen stehen für das Betreuungsangebot zur Verfügung. In der Küche und in der Verwaltung arbeiten 9 Mitarbeiter/-innen. In unserer Küche kochen zwei Köche täglich frisches Essen für unsere Schüler und 3 Kitas.

Die Grundschule Harlingerode ist eine von vier Grundschulen der Stadt Bad Harzburg und liegt mitten im Stadtteil Harlingerode. Sie ist im Gebäude der ehemaligen Volksschule Harlingerode untergebracht. Die Mehrzahl unserer Schüler kommt aus den Stadtteilen Harlingerode und Göttingerode. Durch das Zusatzangebot einer ganztägigen Betreuung kommen immer mehr Kinder aber auch aus dem gesamten Stadtgebiet, aus Vienenburg oder Oker.

Neu im Netz/Informationen

Krankmeldung für Schüler: Tel. 05322/877021 (Anrufbeantworter - bis 8:30 Uhr)

 

Unser Leitbild

Elterninformation Lernanfänger 2021

Liebe Eltern,

hier finden Sie unsere Schulanmeldung für das Schuljahr 2021/2022. Nach den Sommerferien findet zeitnah ein erster Elternabend statt. Alle Familien, die in unserem Schulbezirk leben, werden dazu schriftlich eingeladen. Wenn Sie außerhalb unseres Schulbezirks wohnen und sich für eine Ganztagsbeschulung interessieren, melden Sie bitte Ihr Kind über das hier hinterlegte Anmeldeformular an. Sie erhalten dann auch eine Einladung. Bitte reichen Sie die Anmeldung per Post oder digital ein.

______________________________________________

Elterninformation für Lernanfänger 2020

hier für Klasse 1a

hier für Klasse 1b

____________________________________________

Anmeldung Notgruppe Juli 2020

Hier finden Sie das Formular für die Notgruppenanmeldung Juli 2020.

_______________________________________________

Aktuelle Elterninformation

Hier finden Sie die aktuelle Elterninformation.

________________________________________________

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.