05322/80049 (Büro) Braunschweiger Str. 10a, 38667 Bad Harzburg

Neue Aufgaben

Liebe Schülerinnen und Schüler,

am Montag beginnen nun eure Osterferien. Eine Zeit, in der man sich mit seinen Freunden verabreden würde, Großeltern besuchen würde oder eine Reise unternehmen würde. Aber, das alles geht nun leider nicht.

Was tun?

Ihr habt sicher schon viele Aufgaben in Piri oder Flex und Flo nachgearbeitet. Wir haben euch nun für die nächste Zeit neue Aufgaben zusammengestellt, die ihr zu Hause erledigen könnt.

Aufgaben für Klasse 1a und 1b

Aufgaben für Klasse 2a und 2b, Matheaufgaben für Klasse 2a und 2b

Aufgaben für Klasse 3a und 3b

Aufgaben für Klasse 4a und 4b

Vielleicht habt Ihr auch Lust ein schönes Osterbild zu malen? Bringt es doch vorbei und werft es mit Namensangabe in unseren Briefkaten an der Schule. Wir freuen uns sehr.

Wie auch über eure Meldungen unter

kindermeldungen@grundschule-harlingerode.de

Neue Meldungen findet ihr wieder ab Mittwoch, 15. April 2020.

Wir wünschen Euch trotz allem eine gute Zeit und bleibt gesund.

Swenja Niemeyer

p.s. Noch eine gute Nachricht: Der Osterhase kann den Virus nicht bekommen!!

_____________________________________________________________________________________________________________________

Zusatzmeldung von Frau Hasse

Liebe Kinder,

Wie geht es euch? Ich hoffe, ihr seid alle fit?!

Heute will ich euch erzählen,  was ich so in meiner Freizeit am liebsten mache. Vielleicht habt ihr ja danach Lust, auch so etwas zu tun.

Als Kind habe ich schon immer gerne geschnitzt. Erst mit dem Taschenmesser meines Vaters, dann bekam ich mein eigenes Messer. Erst habe ich nur an Ästen herumgeschnitzt, habe sie zum Beispiel mit Mustern verziert. Irgendwann habe ich mich dann auch an kleine Figuren gewagt. So entstand aus einem alten Ast ein Hase mit angelegten Ohren. Als er fertig war, habe ich ihn noch mit Tusche und Filzstiften bemalt.

Am Anfang hab ich mir natürlich auch mal in die Finger geschnitzt, denn mein Messer war schön scharf, sonst hätte ich nicht richtig damit arbeiten können. Mein Vater hat mir gezeigt,  dass ich immer vom Körper wegschnitzen muss und nicht auf mich zu. Zum Glück gibt es ja Pflaster.

Heute schnitze ich nicht mehr mit einem Messer, sondern mit einer Motorsäge. Auch nehme ich dazu keine Äste, sondern am liebsten schön dicke Baumstämme.

Meistens habe ich eine Idee, zu der ich mir  dann den entsprechenden Stamm suche. Manchmal geben die Baumstämme aber auch den Impuls für eine Idee. 

So war es bei meinem jetzigen Projekt. Die gebogene Form des Stammes fand ich so toll, dass ich daraus nun eine Bank mache. Am Ende wird sie mit ganz vielen Schnitzereien verziert. Ich habe euch ein paar Fotos mitgeschickt, dann könnt ihr es euch besser vorstellen. Auch ein paar Bilder von zwei anderen Stücken, die ich davor gemacht habe.

So, und wenn ihr nun auch Lust bekommen habt, fragt doch einfach mal eure Eltern, ob ihr auch etwas schnitzen dürft. Ein geeignetes Messer haben sie bestimmt und einen trockenen Ast findet ihr überall und schon kann es losgehen.

Es wäre toll, wenn ihr uns alle auf dieser Seite an euren geschnitzten Werken teilhaben lassen würdet.

 

Ich bin gespannt, was ihr macht!

Liebe Grüße und passt auf eure Finger auf!

Eure

Bettina Hasse

 

P. S. Wenn ihr"Carving Künstler" im Internet eingebt, findet ihr viele Videos, wo man den Künstlern beim Carving zusehen kann. Genau so viel findet ihr bestimmt auch,  wenn ihr " Schnitzen" sucht.

__________________________________________________

Tag 10 - Freitag, 27.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

nun endet die zweite schulfreie Woche. Ihr konntet viel Zeit mit eurer Familie verbringen. Sicher habt ihr gemeinsam gekocht, gegessen, gespielt, gelernt und gelesen.

Aber habt ihr auch gemeinsam musiziert?

Heute ist Freitag und wir hätten uns mit Frau Dreß gemeinsam zum Singen getroffen. Das fehlt mir und euch sicher auch sehr. Erinnert ihr euch noch an dieses tolle Lied?

https://www.youtube.com/watch?v=qleVVCmQ5G4

Und wisst ihr welcher Vogel sich hier auf dem folgenden Link schlapp lacht?

https://www.youtube.com/watch?v=JKc8jp-zW9Q

Genau, der Held unseres Monatsliedes im März.

Lasst es uns doch alle einmal singen. Natürlich jeder für sich, aber alle am heutigen Freitag.

https://www.youtube.com/watch?v=p2VitpGRalw

Habt ihr auch die zwei unbekannten Strophen bemerkt? Hört es euch doch mehrmals an und übt die neuen Strophen. Es wäre toll, wenn wir diese Strophe dann bald zusammen in der Schule singen können.

Leider können wir heute auch nicht mit dem geplanten Frühlingsfest die schönen warmen Sonnentage begrüßen. Meine Tanzmädels hatten sich schon besonders darauf gefreut das Lied „Dance Monkey“ vorzuführen. Schade, dass es nun ausfällt. Wir werden die Vorführung ganz sicher nachholen und bis dahin könnt ihr fleißig weiter üben.

Hier findet ihr den Song:

https://www.youtube.com/watch?v=gxoMn81B874

Das gemeinsame Tanzen und Singen fehlen in dieser Zeit vielen Kindern und auch Erwachsenen. Auch mein Zumbakurs fällt aus und dass der Chor in dem ich singe nicht stattfindet, macht mich und viele Erwachsene sehr traurig.

Auch die geltenden Verbote verunsichern uns Erwachsene und euch Kinder.

Mit wem darf ich zusammen sein und wie nah darf ich einem anderen Menschen kommen?

Auch wenn es aktuell verboten ist zu vielen Menschen Kontakt zu haben, so dürft ihr doch so lange und so oft ihr wollt Eltern und Geschwister oder Großeltern, die mit euch in einem Haushalt leben, knuddeln und liebhaben.

Eine dicke Umarmung macht jedem Mut und auch eure Mama und Papa

können diesen zurzeit besonders gut gebrauchen.

Ich denke an euch alle und grüße herzlichst meine Klasse 4a.

Eure Lehrerin

Janine Heidemann

___________________________________________________________________________________________________________

Tag 9 - Donnerstag, 26.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

ich hoffe euch geht es gut! Toll das ihr regelmäßig die Seite der Schule besucht.

Ich freue mich besonders über die neuen Antolin-Punktestände! Ihr seid echt spitzenmäßige Leser! Vielleicht könnt ihr ja das Buch, welches euch am besten gefallen hat, nach der Schulpause in der Schule euren Mitschülern vorstellen.

Durch die Ausgangssperre seid ihr wahrscheinlich weniger draußen als sonst und durch das Kontaktverbot sollt ihr auch nicht mehr gemeinsam Spielen und Toben.

Damit ihr aber nicht einrostet und trotzdem noch Spaß am Bewegen habt guckt doch mal auf diese Seiten:

http://www.youtube.com/albaberlin

https://youtu.be/vsvvqhlzGZU


Ich hoffe ihr habt auch schon die ein oder andere Schulaufgabe fleißig bearbeitet. Was habt ihr sonst noch so schönes in der schulfreien Zeit gemacht? Habt ihr vielleicht schon einen eigenen Kuchen gebacken oder etwas schönes gebastelt?

Schreibt mir einfach an kindermeldungen@grundschule-harlingerode.de.

P.S.: Oma und Opa freuen sich bestimmt auch über Post von euch mit einem selbstgemalten Bild oder über etwas Gebasteltes!

Bleibt schön gesund und wascht euch immer gründlich eure Hände!

Eure Lehrerin

Christina Apel

__________________________________________________________________________________________

Unser Tipp für heute Nachmittag:

Online Konzert mit Volker Rosin ab 16:00 Uhr unter:

https://youtu.be/ZtV1A8VjJeY

_____________________________________________________________________________________________________________________

Tag 8 - Mittwoch, 25.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

schon über eine Woche gehen wir nicht mehr in die Schule und müssen uns die Zeit anders vertreiben. Ich bin mir sicher, dass ihr schon jede Menge tolle Einfälle hattet, was man nun alles machen kann. Ich selber verbringe sehr viel Zeit mit meinen Kindern. Ich bin froh, dass das Wetter dabei gut mitspielt. So können wir in unserem Garten spielen und die Natur beobachten. Nebenbei mache ich mir Gedanken darüber, wie wir an unserer Schule in Zukunft der Natur noch mehr helfen können. Ihr wisst ja bestimmt, dass wir schon eine ganze Menge tun: Wir trennen zum Beispiel den Müll und kümmern uns um unsere Bienen. Und wenn die Schule wieder losgeht, werden wir ganz bestimmt noch viele Blumen pflanzen.

Vielleicht habt ihr ja selber auch gute Ideen, was wir in der Schule für die Umwelt tun können. Schickt sie mir gerne an meine E-mail-Adresse:

heiko.gehrke@grundschule-harlingerode.de

Falls ihr auch zu Hause im Garten oder auf dem Balkon die Natur unterstützen wollt, habe ich hier noch Ideen für euch:

https://www.bmu-kids.de/aktiv/willst-du-was-tun/bastelideen/saatbomben/

https://www.youtube.com/watch?v=7NRecP9Tna8

Ich wünsche euch frohes Schaffen und denke an euch!

Heiko Gehrke

___________________________________________________________________________________________________________

Antolin - aktueller Stand:

Liebe Schülerinnen und Schüler,

gerade habe ich den aktuellen Stand bei Antolin dem Leseförderprogramm abgefragt.

Alle Klassen haben Punkte dazugewonnen.

Die größte Punktesteigerung hat die Klasse 3a geschafft. Besonders Jolyn-Salomé (+ 744 Punkte) und Marie (+ 402 Punkte) sowie Emma, Samar und Leonie haben diesen großen Zuwachs erreicht. Herzlichen Glückwunsch!!

An zweite Stelle steht die Klasse 4b, die 806 Punkte dazugewonnen hat. Besonders Malik (+ 692 Punkte) aber auch Nils, Leonard und Tia haben dazu beigetragen.

An dritte Stelle steht die Klasse 4a mit einem Zuwachs von 553 Punkten. Hier war besonders Elias Hamid fleißig (+ 545 Punkte).

Hier die Zugewinne der übrigen Klassen: Klasse 2a (+62 Punkte), Klasse 2b (+351 Punkte) und Klasse 3b (+207 Punkte).

Macht bitte weiter. Ich bin schon ganz gespannt, wer nächste Woche die Nase vorn hat.

Wenn Ihr das Passwort nicht mehr habt, schreibt eine Mail an

kindermeldungen@grundschule-harlingerode.de

_____________________________________________________________________________________________________________________

Tag 7 - Dienstag, 24.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

leider war ich die ganze letzte Woche krank, aber seit dem Wochenende

geht es mir schon etwas besser. 

Ich habe die Zeitung gelesen und das hier gefunden:

Viele Grüße

Alrun Troff

_____________________________________________________________________________________________________________________

Tag 6 - Montag, 23.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,
genau wie schon einige von Euch habe ich mir angewöhnt die Homepage der Schule mindestens einmal am Tag anzuklicken.

Ich bin neugierig, was der eine oder andere von euch berichtet, wie ihr eure unterrichtsfreien Tage bis zu den Osterferien verbringt.
Ich versuche etwas länger zu schlafen als an regulären Schultagen, was mir aber nur schlecht gelingt – der innere Wecker meldet sich meist um 6.15 Uhr. Aber dann stehe ich noch nicht sofort auf. J
Den Vormittag über beschäftige ich mich mit Überlegungen zum Unterricht, Gutachten und
Nachrichten schauen. Kommt ihr mit den gestellten Aufgaben klar?
Bei schönem Wetter gehe ich raus, um mich etwas zu bewegen und nicht einzurosten. Wer von euch einen Garten hat, nutzt die Sonne sicher auch, um draußen zu spielen. Die anderen gehen vielleicht mit Mama oder Papa raus in den Wald oder die Feldmark.
Kontakt zu Freunden sollte man ja vermeiden. Vielleicht bekommt ihr die Erlaubnis von euren Eltern, mit Ihnen zu telefonieren oder zu skypen.

Schreibt uns doch auch, was ihr so macht:

kindermeldungen@grundschule-harlingerode.de Ich bin gespannt!

Und nicht vergessen: Hände waschen!

Rainhild Peters

__________________________________________________________________________________________________

Tag 5 - Freitag, 20.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

ihr seid nun schon eine Woche nicht in der Schule gewesen. Hier im Gebäude ist es viel zu still. Kein gemeinsames Singen am Morgen, kein Kinderlachen, dass ist schon sehr gespenstisch.

Aber warum dies alles? Hier findet Ihr ein Erklärvideo für Kinder.

Wie weit seid Ihr mit euren Aufgaben? Habt Ihr schon viel geschafft? Am Mittwoch habe ich einen Link veröffentlicht, wo ihr Zusatzaufgaben des Mildenberger Verlags findet. Und welche Klasse wird am Montag die meisten Punkte im Antolin Leseprogramm dazu bekommen haben? Ich bin schon sehr gespannt.

Wer lieber fernsieht, der sollte ab Montag morgens mal den WDR anschalten. Dort wird täglich ein besonderes Programm für Kinder angeboten.

Schreibt uns bitte weiter an kindermeldungen@grundschule-harlingerode.de

Ich wünsche Euch und Euren Familien trotz der Umstände ein schönes Wochenende.

Swenja Niemeyer

p.s. Ab nächster Woche schreiben hier auch die anderen Lehrer für Euch eine Meldung.

_____________________________________________________________________________________________________________________

Tag 4 - Donnerstag, 19.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

heute haben mich die ersten Mails von Euch erreicht. Da erzählt ihr, dass ihr mit euren Geschwistern und Haustieren spielt, die Natur erlebt und euch an die neuen Regeln haltet.

Darüber haben wir uns sehr gefreut und vielleicht schreibt ihr uns weiter, wie es euch geht.

Wenn das Wetter morgen schlechter wird, werde ich mein Büro zu Hause aufräumen. Ich bin jetzt schon gespannt, was ich da alles wiederfinde. Vielleicht räumt ihr auch euer Kinderzimmer auf. Was findet ihr wieder? Schreibt mir doch unter: kindermeldungen@grundschule-harlingerode.de

Und nicht vergessen: Hände waschen!

_____________________________________________________________________________________________________________________

Tag 3- Mittwoch, 18.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

heute ist nun schon Tag 3.

Überall sehe ich immer weniger Menschen und auch Kinder auf der Straße oder im Park. Das öffentliche Leben steht still, kein Sport im Verein, kein Instrumentalunterricht in der Kreismusikschule, kein Besuch auf dem Spielplatz, kein Treffen mit Freunden. Es ist sehr gut, dass ihr euch alle an die Anweisung haltet, möglichst wenig Kontakt zu anderen zu haben. So können wir hoffentlich bald wieder zusammen kommen.

Heute habe ich in meinem Garten gearbeitet. Dabei ist mir aufgefallen, dass in der Natur momentan wirklich gar nichts stillsteht. Alles ist in Bewegung. Überall erwacht das Leben. Blumen und Sträucher wachsen und blühen. Überall krabbeln kleine Käfer. Das Vogelgezwitscher wird von Tag zu Tag lauter und vielfältiger. Der Frühling ist da! In was für einer schönen, bunten Welt wir doch leben!

Schau aus dem Fenster oder geh in den Garten, in dem die ersten Blumen oder Sträucher blühen? Oder kannst du die Vögel zwitschern hören? Wir alle freuen uns sehr auf eine Nachricht mit deinen Gedanken zum Frühlingserwachen, Fotos von Pflanzen aus deinem Garten oder einem selbst gemalten Bild an: kindermeldungen@grundschule-harlingerode.de.

Und hier findest Du Lerntipps vom Mildenberger Verlag.

Kostenlose Lernpakete

Online Lernspiele

Alles Gute bis morgen.

Swenja Niemeyer

_____________________________________________________________________________________________________________________

Tag 2 - Dienstag, 17.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

so ein schönes Wetter und ihr dürft nun auch nicht mehr auf den Spielplatz. Was fangt Ihr mit Eurer zeit an?

Wir starten einem Wettkampf:

Welche Klasse schafft in den nächsten Wochen bis zum 18.04.2020 die meisten Punkte beim Leseprogramm Antolin?

Aktuell sieht der Punktestand für die Klassen so aus:

Klasse 2a - 1526 Punkte

Klasse 2b - 3023 Punkte

Klasse 3a - 109 Punkte

Klasse 3b - 1765 Punkte

Klasse 4a - 11 316 Punkte

Klasse 4b - 20 361 Punkte

Nun tragen wir jede Woche den aktuellen Punktestand der Klassen ein . Damit wir eure Leistung vergleichen können, denn es gibt ja in einigen Klassen mehr oder weniger Schüler, berechnen wir am Ende einen Durchschnitt.

Die Klassen, die durchschnittlich die meisten Punkte schafft, erhält einen Preis.

Wir sind schon sehr gespannt, welche Klasse hier die Nase vorn hat.

Bleibt oder werdet gesund.

Viele Grüße

Swenja Niemeyer

_____________________________________________________________________________________________________________________

Tag 1 - Montag, 16.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir wollen für euch auf unserer Homepage regelmäßig kurze Meldungen veröffentlichen.

Heute durftet ihr den ersten Tag nicht in die Schule, damit ihr euch nicht mit dem Coronavirus ansteckt.

Wie habt ihr diesen Tag erlebt? Wie ein erster Ferientag? Habt ihr gespielt, ward ihr bei herrlichem Sonnenschein draußen? Habt Ihr Freunde getroffen? Ach nein, dass soll man ja nicht mehr.

Ich finde es gar nicht so einfach auf Kontakte zu anderen Menschen zu verzichten. Und nun soll es bald noch mehr Verbote geben?

Wie ist es euch ergangen? Was habt ihr erlebt? Habt ihr in euren Materialien gearbeitet?

Schreibt uns mal. Wir freuen uns, von euch zu hören. Wie?

Mail: kindermeldungen@grundschule-harlingerode.de

oder

Post: Grundschule Harlingerode, Braunschweiger Str. 10a, 38667 Bad Harzburg

Viele Grüße und bleibt gesund

Swenja Niemeyer

Schulleitung

_____________________________________________________________________________________________________________________

Fasching 2020

Zur alljährlichen Faschingsfeier fanden sich heute zahlreiche Prinzessinnen, Superhelden, Indianer, Hexen und viele weitere tolle Kostümierungen in der Grundschule Harlingerode zusammen. Der Vormittag begann mit einer gemeinsamen Polonaise durch das Schulgebäude und es wurde zusammen getanzt und gesungen. Anschließend wurde ich den einzelnen Klassen ordentlich gefeiert und das Faschingsbuffet geplündert. In der Turnhalle konnten sich die Schülerinnen und Schüler auf einem abwechslungsreichen Bewegungsparcours austoben, wobei einige Kinder ihre Kostüme zum Leben erweckten.

Schulschließung

Vom 13.03.2020 - 18.04.2020 bleiben alle niedersächsischen Schulen geschlossen.

Hier finden Sie unsere aktuelle Elterninformation.

Um eine Ausbreitung des Virus zu verhindern, sollten die Kinder soziale Kontakte meiden. Dies gilt auch außerhalb der Schule.

Achten Sie bitte auf die Empfehlungen des Robert Koch Instituts www.infektionsschutz.de

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

schulleitung@grundschule-harlingerode.de (Sie erhalten umgehende Rückmeldung.)

Wir informieren Sie hier in den nächsten Tagen über Aufgaben, die Ihrer Schüler bearbeiten sollen.

Schauen Sie regelmäßig rein und

bleiben oder werden Sie gesund

Das Team der Grundschule Harlingerode

____________________________________________________________________________________________________________________________________

Willkommen
auf der Website der Grundschule Harlingerode. Die Grundschule Harlingerode arbeiten seit 2011 als offene Ganztagsschule. Im Schuljahr 2019/2020 besuchen 163 Schülerinnen und Schüler in 8 Klassen unsere Schule. Aktuell nehmen 125 Kinder am Betreuungsangebot bis 15:15 Uhr teil. Sie werden von 9 Lehrerinnen, einer abgeordneten Förderschullehrkraft (25 Stunden) und zwei Lehrkräften im Vorbereitungsdienst unterrichtet. 4 pädagogische Mitarbeiterinnen stehen für das Betreuungsangebot zur Verfügung. In der Küche und in der Verwaltung arbeiten 9 Mitarbeiter/-innen. In unserer Küche kochen zwei Köche täglich frisches Essen für unsere Schüler und 3 Kitas.

Die Grundschule Harlingerode ist eine von vier Grundschulen der Stadt Bad Harzburg und liegt mitten im Stadtteil Harlingerode. Sie ist im Gebäude der ehemaligen Volksschule Harlingerode untergebracht. Die Mehrzahl unserer Schüler kommt aus den Stadtteilen Harlingerode und Göttingerode. Durch das Zusatzangebot einer ganztägigen Betreuung kommen immer mehr Kinder aber auch aus dem gesamten Stadtgebiet, aus Vienenburg oder Oker.

Neu im Netz/Informationen

Krankmeldung für Schüler: Tel. 05322/877021 (Anrufbeantworter - bis 8:30 Uhr)

 

Unser Leitbild

Siehe auch Termine

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.